Fuhrpark

RLF-A 2000
TYP:MAN TGm 18.330 4x4 BB
BESATZUNG:1:8
GETRIEBE:ZF TipMatic Schaltautomatik (Schaltstufen:V12 / R1)
LEISTUNG:240kW/ 326 PS
GEWICHT:18000 kg
BAUJAHR:2009
TLF-A 4000

TYP:Mercedes Benz MB 1831 AK/38/4x4
BESATZUNG:1:8
MOTOR:V6-Zylinder-Euro II-Dieselmotor
GETRIEBE:MB-Syschrongetriebe mit 16Z Vorwärtsgängen u. 2 Rückwärtsgängen
LEISTUNG:313 PS
GEWICHT:18000 kg
BAUJAHR:1997

KLF-A
TYP:Pinzgauer 718 K 6x6
BESATZUNG:1:6
MOTOR:105 PS (Diesel)
GETRIEBE:Automatikgetriebe
GEWICHT:4500 kg
BAUJAHR:1991
MTF
TYP:Mercedes Vito 4x4
BESATZUNG:1:7
MOTOR:108 PS
GETRIEBE:Automatikgetriebe
GEWICHT:2.940 kg
BAUJAHR:2009
VERSORGUNG
TYP:LT 35 VW
BESATZUNG:1:5
MOTOR:90 PS
GEWICHT:3500 kg
BAUJAHR:1987
Waldfest 2019

Die FF Zöbern bedankt sich für den zahlreichen Besuch beim diesjährigen Waldfest trotz des wieder mal schlechten Wetters. Am Samstag wurde der Dämmerschoppen feierlich mit einem Bieranstich und gratis Spanferkel gesponsert vom Gasthof Gansterer eröffnet. Danach sorgten die Grafen für eine gewaltige Stimmung bis in die Morgenstunden. Am Sonntag wurden im Rahmen der heiligen Messe einige Ehrungen durchgeführt. Neben verdienten Kameraden wurde auch die Familie Schweifer mit der Florianiplakette ausgezeichnet. Die Feuerwerjugend Zöbern-Königsberg-Schlag erhielt für den Doppellandessieg symbolisch nochmals ein Bild ihres Triumphes übergeben. Max Lustig führte mit humoristischen Einlagen durch den Frühschoppen. Die Fegerländer und Echt Stark sorgten für einen tollen Ausklang. Bis zum nächsten Mal, diesmal bestimmt im Wald.