Aktuelles

Besuch vom Kindergarten

Auch heuer besuchte uns wieder eine der drei Kindergartengruppen von Zöbern. Ein Highlight für den kleinen Niklas der dadurch seinen 6. Geburtstag mit seinen Freunden im Feuerwehrhaus feiern durfte. 
Nach der faszinierenden Führung durch das Feuerwehrhaus, zeigten wir den Kids noch unseren neuen Imagefilm welcher staunende Blicke hervorrief.
Zum Abschluss wurde gesungen, gespielt und gejausnet. Kurz gesagt – ein gelungener Vormittag!

Feuerwehrball in Zöbern

Mit Freude blicken wir auf einen erfolgreichen Feuerwehrball 2020 zurück.
Echt Stark hat für reichlich Stimmung gesorgt und die Mitternachtseinlage von Birgit Scheibenreif mit den Stage Stars für staunende Blicke. Großes Dankeschön hierfür!
Auch bei den zahlreichen Besuchern, die den Ball wieder zu einem vollen Erfolg gemacht haben, wollen wir uns recht herzlich bedanken. Und wie alle Jahre wieder beim Gasthaus Gansterer für die Bewirtung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Feuerwehrball in Zöbern
18. Januar 2020 - Gasthof Gansterer

Die FF Zöbern lädt zum alljährlichen Feuerwehrball im Gasthof Gansterer am 18.01.2020 sehr herzlich ein. Mitternachtseinlage mit Birgit Scheibenreif und den Stars on Stage.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Alles Gute und viel Gesundheit und Erfolg für 2020 wünschen die Kameraden der FF Zöbern!

Brand einer Fahrzeughalle in Zöbern

Am Donnerstagnachmittag (05.12.2019) wurden die Feuerwehren Zöbern, Schlag, Aspang, Weißes Kreuz, Krumbach und Schäffern zu einem Hallenbrand nach Zöbern / Kampichl gerufen. Bereits auf der Anfahrt war die Rauchentwicklung sichtbar. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand eine rund 8 x 16 Meter große Halle in Vollbrand. Da es sich um eine verblechte Konstruktion handelte, herrschten im inneren enorme Temperaturen. Vor dem Innenangriff wurde über ein Fenster von aussen gekühlt. In Folge konnte der Brand im inneren von drei Atemschutztrupps rasch gelöscht werden. Ein in der Halle befindlicher Traktor sowie ein Pkw und diverse Werkzeuge wurden durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Insgesamt standen 6 Feuerwehren mit 60 Mitgliedern und 10 Fahrzeugen im Einsatz. Weiters das Rote Kreuz zur Beistellung und die Polizei. Die Brandursache ist noch unbekannt.

©Bild/Text: Einsatzdoku

Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

Am Samstag, 7. November wurde in der Landes-Feuerwehrschule in Tulln der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold ausgetragen. Von insgesamt 176 Teilnehmern stellten sich 6 Feuerwehrjugendmitglieder vom Bezirk Neunkirchen, darunter Patrick Kronaus und Samuel Riegler von der Feuerwehr Zöbern, dieser Herausforderung.

Das Abzeichen stellt die höchste Stufe der Feuerwehrjugendleistungsabzeichen dar und ist damit der Nachweis einer ganzheitlichen feuerwehrfachlichen Ausbildung der Feuerwehrjugend.

Folgende Fachkenntnisse und Geschick in nachstehenden Themengebieten mussten unter Beweis gestellt werden:

  • Hindernisbahn
  • Geschicklichkeit
  • Geräte / Ausrüstung
  • Nachrichtendienst / Sirenensignale
  • Verhalten bei Notfällen
  • Fragen

Mit einer fehlerfreien Leistung und den meisten Zeitgutpunkten ging Patrick Kronaus von der Feuerwehrjugend Zöbern als Landessieger hervor.

Bei der Siegerverkündung wurden die erfolgreichen Teilnehmer von LBD Dietmar Fahrafellner und LBD-Stv. Armin Blutsch sowie zahlreichen hochrangigen Funktionären aus ganz Niederösterreich empfangen.

Wir sind überaus stolz auf unsere zwei jungen Florianis und wünschen weiterhin viel Erfolg!


  • 1
  • -
  • 5